Tesco UK organisiert Wareneingang mit Lösungen der Transporeon Group

[Translate to Deutsch:]

[Translate to Deutsch:]

Der britische Handelskonzern Tesco nutzt künftig auch für die Organisation der Handelsanlieferungen in allen Distributionszentren in Großbritannien die ZeitfensterManagement-Lösungen von Mercareon. Ein entsprechender Vertrag zwischen Tesco und dem Spezialisten für Handelsanlieferung innerhalb der Transporeon Group wurde im Januar unterzeichnet. Tesco nutzt Mercareon bereits in den zentraleuropäischen Distributionszentren.

Die cloud-basierte Software-as-a-Service-Lösung von Mercareon wird künftig die Inbound-Logistik in allen Tesco UK Distributionzentren vereinfachen. Mercareon wird einerseits dazu beitragen, die Prozesse im Wareneingangs-Handling an den 35 TescoStandorten in ganz Großbritannien zu optimieren. Zum anderen wird die ZeitfensterManagement-Lösung Tesco eine größere Transparenz über die Transporte bieten und es ermöglichen, Transportaufträge einfacher und kostengünstiger innerhalb eines geschlossenen Kreises ausgewählter Transportdienstleister zu vergeben.

Der Vertrag folgt, nachdem Transporeon eine ähnliche Lösung bereits erfolgreich in den Zentraleuropäischen Distributionszentren der Tesco Gruppe in Tschechien, Ungarn, Polen und der Slowakei implementiert hat. Die Lösung für Tesco UK befindet sich derzeit in der Entwicklung und wird im Mai 2017 in Betrieb gehen. Der Roll-out soll im Oktober 2017 abgeschlossen sein.

„Diese Partnerschaft wird es uns ermöglichen, die Effizienz und Produktivität in unserem Distributionsnetz zu steigern", sagte John Steventon, Leiter Primary Distribution UK bei Tesco PLC. „Die Bereitstellung eindeutiger, genauer und verlässlicher Informationen wird sicherstellen, dass unsere Produkte auf dem effizientesten Weg in die Filialen und zu den Kunden gelangen.“

Für die Wahl der Transporeon-Lösung gaben vor allem zwei Gründe den Ausschlag: Sie ist einfach und unkompliziert in die bestehende IT-Infrastruktur zu integrieren. Und sie umfasst alle Onboarding-Maßnahmen, laufende Beratung und Support über den gesamten Nutzungszeitraum hinweg. Damit gewährleistet sie eine individuelle, auf die Bedürfnisse von Tesco angepasste Nutzung.

David Williamson, Global Account Direktor der Transporeon Group, erklärte: „Wir freuen uns, diese Kundenbeziehung auf ein neues Level führen zu können. Unsere Logistik- und Handelsexperten sehen dies als Beginn einer langfristigen Partnerschaft mit Tesco UK. Wir gehen davon aus, dass wir unsere strategische Beziehung in den kommenden Jahren kontinuierlich weiterentwickeln und ausbauen werden."

Pressekontakt
Transporeon Group
Monika Stahl
Stadtregal | Magirus-Deutz-Str. 16 89077 Ulm
Tel. +49 731 16906 280
stahl@transporeon.com