Transporeon geht Partnerschaft mit SALT Solutions ein

Transporeon geht Partnerschaft mit SALT Solutions ein: Unterstützung der Verlader bei Systemintegration für Transportmanagement

  • Neue Partnerschaft hilft Unternehmen bei der Integration von Logistikfunktionalitäten in ihre ERP-Systeme.
  • Viele Unternehmen stehen derzeit vor der drängenden Aufgabe, ihre SAP-Systeme neu organisieren zu müssen.
  • Die Partnerschaft ermöglicht es Transporeon, einen „wichtiger Service für unsere Kunden anbieten zu können", so Transporeon-CEO Stephan Sieber.

Transporeon geht eine strategische Partnerschaft mit SALT Solutions ein, einem Experten für die Digitalisierung der Supply Chain. Die Partnerschaft wird den Verladerkunden von Transporeon helfen, ihre unternehmerischen Kernprozesse mit zukunftsweisenden Supply-Chain-Logistikfunktionalitäten zusammenzuführen.

Transporeon bietet über seine Cloud-basierte, digitale Plattform Zugang zu Europas größtem Logistik Netzwerk. Verlader können darüber Frachtverträge abschließen, Lieferungen verfolgen und Zeitfenster verwalten. SALT Solutions ist darauf spezialisiert, Unternehmen bei der Implementierung moderner ERP-Systeme für Logistik, wie beispielsweise SAP TM oder S/4HANA, zu unterstützen. Beide Unternehmen haben das gleiche übergreifende Ziel: die logistischen Abläufe der Verlader durch Digitalisierung zu optimieren.

Viele Transporeon-Kunden nutzen SAP. Viele dieser Verlader setzen jedoch nach wie vor auf SAP ERP, das ab 2025 nicht mehr von SAP unterstützt wird. Diese Unternehmen stehen daher vor der wichtigen Frage, wie sie ihre Systeme neu organisieren können, um zukünftige Herausforderungen zu meistern. Durch die Kooperation mit SALT Solutions verfügt Transporeon über einen kompetenten Partner, um eine nahtlose Integration und den Übergang zu S/4 HANA und SAP TM zu gewährleisten.

„Wir freuen uns, dass wir unseren Verladerkunden durch die neue Partnerschaft mit SALT Solutions diesen wichtiger Service anbieten können“, erklärt Stephan Sieber, CEO von Transporeon. „Die Einführung von SAP-Systemen mit Logistikfunktionalitäten ist eine sehr anspruchsvolle Aufgabe, die viele unserer Kunden beschäftigt. Wir können uns nun auf die Expertise unserer SALT-Solutions-Partner verlassen, um diesen Kunden die erforderliche Unterstützung zu bieten.“

Dr. Hans Christoph Dönges, Vorstand bei SALT Solutions ergänzt: „Als Experten für die Digitalisierung der Supply Chain und Spezialisten für SAP-Lösungen in Logistik und Produktion ist die Partnerschaft mit Transporeon eine besonders wertvolle Ergänzung für uns. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Transporeon Unternehmen auf ihrem Weg zu einer digitalisierten, flexiblen und robusten Supply Chain zu unterstützen.“

Über SALT Solutions

SALT Solutions, das SCM-Projekthaus, unterstützt Unternehmen aus Industrie und Handel als erfahrener Partner bei der Digitalisierung der gesamten Supply Chain. Auf Basis moderner IT-Methodik entwirft und realisiert SALT Solutions individuelle Enterprise-Anwendungssysteme auf SAP-, Java- und Microsoft-Plattformen. Seinen Kunden steht SALT Solutions in jeder Phase von SCM-Projekten unterstützend zur Seite, von der Beratung über die Implementierung bis hin zum Application Management und 24/7-Support direkt aus Deutschland. Zu den langjährigen Kunden gehören führende Unternehmen wie Lufthansa, Daimler AG, BMW, Coca-Cola, Otto Group, Würth sowie viele Hidden Champions. SALT Solutions beschäftigt ca. 700 Mitarbeiter an den Standorten Dresden, München, Stuttgart und Würzburg.

ERFAHREN SIE MEHR