Transporeon hat die Schnittstelle für das SAP Transporation Management

SAP TM erleichtert die Planung und Abwicklung von Transporten in SAP. Nicht eingeschlossen ist jedoch die Anbindung der Transportdienstleister. Zudem haben viele Verlader nicht die Kapazitäten einen eigenen Support aufzubauen, der Speditionen in mehreren Sprachen betreut. 

Transporeon bindet Ihr SAP Transportation Management über eine Schnittstelle an das Back-End von Transporeon an. Sollte einer Ihrer Spediteure noch nicht in unserem weltweit führenden Netzwerk für Logistik sein, übernehmen wir das Onboarding und kümmern uns weltweit um den Support.

Power plugs icon

Vorteile unserer Schnittstelle für SAP TM

Puzzle icon yellow and gray

Direkte Anbindung an unser großes, weltweites Spediteurs-Netzwerk 

Mit nur einer Schnittstelle stellen Sie Verbindung
zu über 100.000 Speditionen her. 

Cycle icon yellow and gray

Geringer Projektaufwand

Schnelle Einrichtung einer Schnittstelle zu SAP TM.

Application icon yellow and gray

Onboarding und Support

Transporeon übernimmt die Anbindung Ihrer Transportdienstleister und bietet weltweiten Support in 25 Sprachen.

Strategy icon yellow and gray

Permanent verfügbar und ISO-zertifiziert

Mit Transporeon erhalten Sie einen ISO 27001 zertifizierten Partner. Systemausfälle gehören der Vergangenheit an.

Dark mountains on the horizon

Sie wollen mehr über unsere Schnittstelle zum SAP TM erfahren?

Wie funktioniert die SAP-Schnittstelle in der Praxis?

Integrierte Transportabwicklung

Ein häufiger Anwendungsfall ist die Transportabwicklung: Ein Industrieunternehmen disponiert Transporte in SAP. Die Kommunikation mit dem Transporteur erfolgt über Transporeon und fließt zurück ins SAP.

Anbindung über Middleware

Die Schnittstelle wird in der Regel mittels einer bidirektionalen Middleware wie beispielweise SAP PI, AS2 oder SFTP eingeführt.

Rückkopplung zu SAP

Sobald Ihr Disponent einem Spediteur den Zuschlag erteilt, werden Detailinformation über den Spediteur und die Frachtkosten von Transporeon ans SAP-System übergeben.

Asynchroner Datenaustausch

Die Kommunikation zwischen SAP und der Transporeon Plattform erfolgt asynchron durch zeitlich versetzten Austausch von Nachrichten (IDocs) und durch entsprechende Weiterverarbeitung der Daten.

Transportausschreibung über Transporeon

Steht das Transportunternehmen noch nicht fest, kann ein Transport direkt aus SAP auf der Transporeon Plattform ausgeschrieben werden, um Angebote einzuholen.

Experten für SAP-Integration

Die Implementierung der Transporeon Plattform wird in der Regel als gemeinsames Projekt und in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden umgesetzt.

Ergänzende Produkte

Document and money icon

Zuschlags-Management

Stand- und Wartezeiten oder langwierige Zollabfertigungen können Transporte verteuern. Mit unserer Logistik Software können Sie Zuschläge…

Mehr laden

Power plugs icon

ERP-Schnittstellen

Der Großteil unserer Kunden nutzt unsere Logistikplattformen in Verbindung mit einem ERP-System wie SAP, Oracle oder Microsoft, um deren…

Mehr laden

Kontaktieren Sie uns jetzt!