View from inside a truck

Seien Sie erfolgreicher mit der richtigen Carrier-Logistik

Ausbau des Neugeschäfts mit Logistiklösungen für Speditionen

Die Beschaffungsplattform von Transporeon, Ticontract, unterstützt jedes Jahr Ausschreibungen im zweistelligen Milliarden-Euro-Bereich. Wie sichern Sie sich dabei Ihren Anteil? Richten Sie einfach einen Account auf der Ticontract-Plattform ein, damit Verlader Sie finden können. Für Spediteure ist die Plattform kostenlos, und je detaillierter Ihr Profil ist, umso größer ist Ihre Chance, dass Sie von Verladern zu geeigneten Ausschreibungen eingeladen werden. Zum Beispiel sollten Sie Ihren bevorzugten Einsatzradius, die verfügbaren Fahrzeugtypen, Spezialgebiete, wie z.B. Einzelhandelsvertrieb, und mehr angeben.

Mit den Transporeon Logistiklösungen für Speditionen können Sie proaktiv neue Kunden gewinnen. Wir empfehlen Ihnen beispielsweise die Anmeldung zu unserem Zusatzdienst, dem Carrier Premium Account . Damit können Sie sich an Verlader wenden, die Transportaufträge ausschreiben und sich um die Teilnahme an ihren Ausschreibungen bewerben. Darüber hinaus werben Verlader, die neue Spediteure suchen, oft in unserem Newsletter. Sie können diesen Newsletter abonnieren, sobald Sie als Spediteur auf der Transporeon-Plattform registriert sind.

Werfen Sie einen Blick auf unsere aktuellen Verlader-Erfolgsgeschichten, um einige der 1.200 Unternehmen zu entdecken, die Transporeon bereits für das Management ihrer Transportbedürfnisse einsetzen. Sie würden für eines davon gerne tätig werden? Um neue Kunden zu gewinnen, bitten Sie einfach die Logistikabteilung des Verladers, Sie als Spediteur auf seiner Plattform zu aktivieren. Sobald Sie Ihr eigenes Verladernetz aufgebaut haben, können Sie bei allen neuen Transportaufträgen, die von diesen Unternehmen veröffentlicht werden, mitbieten.

Zeit, Wissen und Geld sind heutzutage zentrale Ressourcen. Durch die Services von Transporeon sparen wir viel Zeit. Diese nutzen wir, um uns im System zu informieren, wer Tender oder Transportaufträge über „Best Carrier“ ausschreibt. Dank der Plattform konnten wir unsere Zusammenarbeit mit vielen Kunden intensivieren und wachsen nun stärker als je zuvor.“

Mateusz Noszkowicz

Business Development Manager, ABC-CZEPCZYŃSKI

Country road in a beautiful green landscape from the bird perspective

Wir konnten unsere Prozesse optimieren. Unsere Disponenten setzen Ihre Arbeitskraft jetzt effektiver ein und mittels Schnittstellenlösungen haben wir einen zeitlichen Vorsprung in der Disposition erzielt. In der operativen Arbeit spüren wir vor allem den Einsatz der Zeitfenster Planung bei unserem Kunden. Die Beladezeiten unserer Fahrzeuge haben sich erheblich reduziert, wodurch wir Kosten sparen."

René Reinert

Geschäftsführer, REINERT LOGISTICS

Bridge over the sea

Die Transporeon-Lösungen helfen uns dabei, unsere Arbeitsprozesse gegebenenfalls auch außerhalb der Arbeitszeit ständig im Blick zu behalten, damit dringende Entscheidungen abgewägt und getroffen werden können. Wir haben auch eine direkte Schnittstelle zwischen Girteka Logistics und Sixfold eingerichtet, damit alle unsere Fahrzeuge in Echtzeit einsehbar und verfolgbar sind."

Sandra Senulienė

Head of Key Account Management, Girteka Logistics

Girteka truck driving on a bridge
  • Sparen Sie Zeit und Aufwand durch den Einsatz einer Logistikmanagement-Software

  • Reduzieren Sie die Lkw-Wartezeiten mit Logistik-Softwarelösungen

  • Verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil durch Carrier- Logistiklösungen

  • Einfachere und schnellere Bezahlung durch den Einsatz von Logistik-Software

indicator__brackets

Manuelle Prozesse sind nicht mehr zeitgemäss. Es dauert viel zu lange Transportaufträge per Telefon, E-Mail und Fax zu verhandeln, zu vereinbaren, zu bestätigen, zu steuern und zu verwalten. Manuelle Prozesse erhöhen unvermeidlich das Risiko, dass etwas schiefgeht – zum Beispiel, dass jemand vergisst, einen neuen Preis zu erfassen oder falsche oder doppelte Angaben macht. Und weil Sie in einem hochdynamischen Umfeld arbeiten, ändern sich die Dinge ständig. Niemand hat Lust darauf, alte Excel-Dateien und Versanddokumente aktualisieren zu müssen!

Durch den Einsatz von Logistikmanagement-Software und modernsten digitalen Prozessen können Sie Zeit und Aufwand reduzieren. Kommunizieren und kooperieren Sie in Echtzeit mit Verladeunternehmen. Dies ist einfacher, stressfreier und flexibler; und Sie können sich auf Tätigkeiten mit Mehrwert konzentrieren.

Wenn Sie eine End-to-End-Digitalisierung mit hoher Sicherheit und Zuverlässigkeit einsetzen wollen, können wir Ihr hauseigenes IT-System direkt an die Transporeon Plattform anbinden. Mehr als 1.000 Spediteure weltweit haben sich schon für diese Lösung entschieden.

Mit unserem digitalem Zeitfenster-Management System können Sie sich Ihre bevorzugten Be- und Entladezeiten für jeden Transport sichern. Statt bei der Ankunft eine lange Schlange von Lastwagen vorzufinden und auf dem Betriebsgelände im Stau zu stehen, profitieren pünktliche Fahrer in der Regel von kurzen Wartezeiten und einer schnellen Abfertigung. Wenn Sie an Einzelhandelsvertriebszentren liefern, bietet Transporeon über die Mercareon Plattform einfache Buchungsmöglichkeiten für zahlreiche Einzelhändler an.

Mit unseren Echtzeit-Lösungen können Ihre Fahrer mit ihrem Smartphone oder über das Telemetriesystem des Lkws während jeder Fahrt hilfreiche Statusmeldungen abgeben. Diese können zum Beispiel „Ware erfolgreich verladen“, „Verzögerung durch Stau“ oder „Pause“ sein. Stellen Sie sich vor, wie viel mehr Sie mit diesen Logistik-Softwarelösungen erreichen können.

Jedes Mal, wenn ein verladendes Unternehmen einen Auftrag auf der Transporeon Plattform veröffentlicht, hat jeder Spediteur eine faire Chance, diesen neuen Auftrag für sich zu gewinnen. Dies liegt daran, dass alle Spediteure alle relevanten Informationen gleichzeitig sehen können. Wenn Ihr Gebot nach den Kriterien des Verladers – dies können Ihre Verfügbarkeit, die entsprechende Erfahrung, der Fahrzeugtyp sowie Ihr Preis sein – das geeignetste ist, erhalten Sie den Auftrag.

Digitale Prozesse vereinfachen und beschleunigen Bezahlungen. Alle Informationen, die Sie für jeden abgeschlossenen Auftrag benötigen, werden in einer zentralen, leicht zugänglichen Datei gespeichert . Dazu gehören der vereinbarte Preis, die Angabe evtl. angefallener Mehrkosten, elektronische Unterschriften, Fotobelege von Transportschäden und mehr. Sie können jede Position prüfen und Rückmeldung geben, bevor eine Selbstfakturierung im Gutschriftverfahren durch die Buchhaltung des Verladers erfolgt. Dadurch wird das Risiko einer falschen Rechnungsstellung minimiert. Und das Beste daran ist, dass die Logistik-Software dafür sorgt, dass Sie schneller Ihr Geld bekommen!

Minimieren Sie Leerfahrten und verbessern Sie Ihre CO²-Bilanz

Unser Netzwerk an Verladern und Spediteuren enthält große Mengen an qualitativ hochwertigen Daten, und unsere intelligenten Tools ermöglichen eine tiefgehende Analyse dieser Informationen. Was bedeutet das für Sie? Über die Transportbeauftragung „Best Carrier“ erhalten Sie Ausschreibungen einzelner Transporte von Ihren Verladern. Wenn Sie freie Transportkapazitäten haben, können Sie Angebote für Zusatzgeschäfte machen, Ihre Rücktransporte planen und Leerfahrten minimieren.

Viele Spediteure achten heutzutage verstärkt auf ihre CO²-Bilanz , da der schonende Umgang mit dem Planeten für Verlader, Investoren, Kunden und andere Interessensgruppen immer wichtiger wird. Mit Transporeon können Sie die besten Routen mit FTLs planen und damit Ihr Umweltbewusstsein unter Beweis stellen – das sind Logistiklösungen, die den großen Unterschied machen.

Curvy road through forest in automn colours

Wenn Sie über aktuelle Markttrends auf dem Laufenden bleiben wollen, abonnieren Sie kostenlos den Transport Market Monitor , die Transport-Publikation für Preis- und Kapazitätsentwicklungen im europäischen Straßengüterverkehr.

Häufig gestellte Fragen

1) Worin bestehen die Unterschiede zwischen Transporeon, Mercareon und Ticontract?

  • Transporeon-Plattformen verbinden Hersteller, Einzel- und Großhändler durch das Angebot eines breiten Spektrums von SaaS-Lösungen (Software-as-a-Service) mit Lieferanten und Transportdienstleistern.
  • Transporeon schafft eine digitale Verbindung zwischen Verladern und Spediteuren und vereinfacht sämtliche Transport- und Logistikprozesse.
  • Mercareon optimiert den Wareneingang von Handelsunternehmen.
  • Ticontract ist die Plattform für die Frachtausschreibung und das Frachtkosten-Management.
     

2) Benötige ich für jede Plattform einen eigenen Account?

Sie können mit Ihren Kunden aus dem Verlade- oder Handelssektor mithilfe eines einzigen Accounts zusammenarbeiten.

3) Welche Kosten entstehen bei der Verwendung der Transporeon-, Mercareon- und Ticontract-Plattformen?

Für Transporeon und Mercareon werden nur für über die Plattform abgewickelte Transporttransaktionen Gebühren in Rechnung gestellt. Bei diesen Transporttransaktionen kann es sich u. a. um einen zugewiesenen oder angenommenen Transportauftrag, ein gebuchtes Zeitfenster, eine abgegebene Statusmeldung, einen angefragten Zuschlag oder eine hochgeladene Datei handeln. Zusätzliche Informationen zu den Modulen und Preisen werden während des Registrierungsvorgangs mitgeteilt.

Für Ticontract ist die Nutzung für Logistikdienstleister derzeit kostenlos. Für einen Carrier-Premium-Account, der es Ihnen ermöglicht, exklusive Einblicke in Ausschreibungen auf unserer Plattform zu erhalten, wird eine monatliche Gebühr erhoben. Mit einem Carrier-Premium-Account sind Sie zudem für Verlader besser sichtbar und können Ihre Dienstleistungen optimal darstellen.

4) Wie kann ich mich registrieren?

  • Der Registrierungsvorgang für die Transporeon-Plattformen wird online und kostenlos durchgeführt. Der Plattformnutzungsvertrag kann in mehreren Sprachen abgeschlossen werden. 
  • Bei der Registrierung geben Sie grundlegende Informationen zu Ihrem Unternehmen und Ihren Nutzern an. Zudem lesen Sie die Vertragsbedingungen und stimmen diesen zu. Darüber hinaus erhalten Sie weitere Informationen zu den Modulen und Funktionen und den entsprechenden Preisen. Transporeon stellt nur die erbrachten Dienstleistungen in Rechnung. 
  • Bitte beachten Sie, dass die gesetzlichen Vorschriften für Unternehmen in Russland und Weißrussland sowie außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums abweichen. Weitere Informationen erhalten Sie beim Kundenservice. 
  • Die Annahme der Vertragsbedingungen sowie der geltenden Preise für die Module und Funktionen ist zwingend erforderlich, um Zugriff auf die Transporeon-Plattformen zu erhalten. 
  • Der Zugriff hängt von Ihrer ausgewählten Plattform ab: 
  • Bitte beachten Sie, dass Transporeon eine geschlossene Plattform ist. Das bedeutet, dass Sie zuerst die Genehmigung mindestens eines Verladerkunden einholen müssen, um mit der Nutzung der Plattform beginnen zu können. Für jeden weiteren Verlader, mit dem Sie zusammenarbeiten möchten, benötigen Sie eine zusätzliche Genehmigung. 
  • Ihr Mercareon-Account wird für die Handelsunternehmen, die die Mercareon-Plattform nutzen, ohne Genehmigung aktiviert. 
  • Um mit der Nutzung der Ticontract-Plattform beginnen zu können, müssen Sie zuerst Ihr Unternehmensprofil ausfüllen.
     

5) Was muss ich nach der Registrierung für die Transporeon-Plattformen tun?

Nach dem Abschluss des Plattformnutzungsvertrags wird Ihr Account eingerichtet. Über die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse erhalten Sie anschließend weitere Informationen dazu, wie Sie auf die Plattform zugreifen und diese nutzen können. Transporeon bietet im Fall von Fragen Lernprogramme in Form von Online-Videos und fortlaufendem Support an.

6) Wie kann ich den Umgang mit der Plattform erlernen?

  • Im Menü „Online-Hilfe“ der Plattform steht rund um die Uhr und an 7 Tagen in der Woche Schulungsmaterial zur Verfügung. Für gängige Arbeitsabläufe finden Sie detaillierte visuelle Informationen dazu, wie Sie grundlegende Funktionen verwenden und Ihre Arbeit auf der Plattform besser organisieren können.
  • Für verladerspezifische Arbeitsabläufe bieten wir zusätzlich zu den normalen Schulungsmaterialien Webinare an. 
  • Sollten Sie weitere Unterstützung benötigen, besuchen Sie bitte https://www.transporeon.com/de/kontakt/

7) Kann ich Transporeon mit meinem internen System verknüpfen?

Wenn Sie ein internes Transportmanagement-System verwenden, können Sie wahlweise Daten aus Transporeon in Ihr System übertragen.

Ihre Vorteile:

  • Manueller Aufwand für die Datenübertragung entfällt vollständig
  • Alle Daten werden in einem zentralen System gespeichert („Single Source of Truth“) und können für interne und externe Zwecke weiterverarbeitet werden 
  • Disponenten arbeiten in gewohnter Umgebung und müssen nur in einem System geschult werden 
  • Eingabefehler und Zeitverzögerungen werden durch die digitale Datenübertragung eliminiert 
  • Ein zentraler Überblick über alle Transaktionen vereinfacht die Planung und Optimierung von Prozessen und Routen
     

Für die Bereitstellung und Wartung einer Transporeon-Schnittstelle wird eine Gebühr erhoben.

8) Welche Schnittstellen bietet Transporeon an?

  • Transporeon bietet Speditionen, die die Transporeon- und Mercareon-Plattformen nutzen, verschiedene Schnittstellen an.
  • Die Schnittstellen ermöglichen die direkte Kommunikation zwischen dem internen System des Kunden und den Transporeon- und/oder Mercareon-Plattformen. 
  • Weitere Informationen zu den Schnittstellen finden Sie unter https://www.transporeon.com/de/produkte/konnektivitaet/speditionsschnittstellen/
     

9) Gibt es eine Transporeon-App, die ich auf meinem mobilen Gerät verwenden kann?

Es gibt eine Transporeon-App für Module und Funktionen der Echtzeit-Sendungsverfolgung, welche die Statusverfolgung in Echtzeit für beschleunigte, papierlose Prozesse ermöglicht. Andere Funktionen wie Transport-Beauftragung und Zeitfensterbuchung stehen über die gängigsten Browser zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.transporeon.com/de/produkte/tracking/sendungsverfolgung/

10) Wie kann ich auf der Transporeon-Plattform zusätzliche Aufträge erhalten?

Bitte wenden Sie sich direkt an Ihre Geschäftspartner, um deren Genehmigung einzuholen. Verwenden Sie Ihre Kundennummer als Referenz.

Darüber hinaus maximieren einige unserer erfolgreichsten Kunden aus dem Speditionsbereich ihren Zugang zu unserem Transportnetzwerk auf andere Weise. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele:

11) Ich habe bereits einen Account. Warum muss ich meinen Plattformnutzungsvertrag aktualisieren?

Der Plattformnutzungsvertrag zwischen Transporeon und einem Spediteur stellt einen SaaS-Vertrag (Software-as-a-Service) dar, der die Bedingungen festlegt, die für die Nutzung der Transporeon-Plattform durch den Spediteur gelten. Die Aktualisierung Ihres Plattformnutzungsvertrags gewährleistet Ihre Bereitschaft, mit neuen Geschäftspartnern mithilfe der neuesten von Transporeon angebotenen Technologien zusammenzuarbeiten.

12) Welche Vorteile bietet die Arbeit mit den Transporeon-Plattformen?

  • Senkung Ihrer Fracht- und Transaktionskosten
  • Verringerung von Leerfahrten und LKW-Wartezeiten
  • Verkürzung der Be- und Entladezeiten
  • Optimierung Ihrer Lieferkette mit Real Time Visibility
  • Reduzierung von Verwaltungsaufwand und -kosten 
  • Kostenloser Support 24 Stunden, 7 Tage die Woche - direkt auf der Plattform
  • Schulungen und Anbindung von Spediteuren in mehr als 24 Sprachen 
  • Maximierung Ihrer Markttransparenz bei Registrierung auf Ticontract
  • Bewerbung bei potenziellen Verladern als Premium-Carrier mit unserem Logo für registrierte Spediteure
  • Sie können beim Lesen unserer Erfolgsgeschichten auf Best Practices zählen.
  • Eröffnung neuer Geschäftsmöglichkeiten
     

13) Wie kann ich meine Rechnungen bezahlen?

  • Je nach den Dienstleistungen, die Sie in Anspruch nehmen, erhalten Sie getrennte Rechnungen von der Transporeon GmbH, der Mercareon GmbH und/oder der Ticontract GmbH.
  • Jeder Dienstleister stellt Dienstleistungen im Zusammenhang mit der entsprechenden Plattform getrennt in Rechnung. Daher zahlen Sie die Gebühren für die entsprechenden Dienstleistungen getrennt an Transporeon, Mercareon und/oder Ticontract.
  • Beim Rechnungseingang können Sie zwischen den folgenden Zahlungsmethoden wählen: SEPA-Basislastschrift, Banküberweisung, Kreditkarte oder andere alternative Möglichkeiten (die Verfügbarkeit hängt vom Land ab). Das Zahlungsverfahren für Transporeon-, Mercareon- und/oder Ticontract-Dienstleistungen ist getrennt auszuwählen. Die Zahlungsmethode kann jederzeit geändert werden.
  • Pro Kundennummer wird monatlich eine Rechnung ausgestellt. Wenn in einem bestimmten Monat der Gesamtrechnungsbetrag für die Nutzung der entsprechenden Dienstleistungen unter 25 EUR liegt, wird dieser Betrag im ersten darauffolgenden Monat, in dem der Mindestbetrag von 25 EUR erreicht wird, in Rechnung gestellt.
     

14) Wie und wann kann ich Kontakt zu Transporeon aufnehmen?

  • Bei Fragen zu unseren Produkten oder, wenn Sie Hilfe bei der Verwendung der Plattform benötigen, stehen wir Ihnen montags bis freitags von 07.30 bis 18.00 Uhr (MEZ) zur Verfügung.
  • Transporeon und Mercareon bieten Support von montags bis freitags von 07.30 bis 18.00 Uhr (MEZ) an.
  • Ticontract bietet Support von montags bis freitags von 08.00 bis 18.00 Uhr (MEZ) an.
  • Sie finden alle Kontaktinformationen für den internationalen Kundensupport auf unserer Website: https://www.transporeon.com/de/kontakt/
  • Transporeon und Mercareon bieten Support von montags bis freitags von 07.30 bis 18.00 Uhr (MEZ) an. Am 24. und 31. Dezember ist der Support von 07.30 bis 12.00 Uhr (MEZ) erreichbar. Der Support steht nicht zur Verfügung, wenn der 24. oder 31. Dezember auf einen Samstag oder Sonntag fällt sowie an den folgenden deutschlandweiten Feiertagen: 1. Januar, Karfreitag, Ostermontag, 1. Mai sowie 25. und 26. Dezember.
  • Ticontract bietet Support von montags bis freitags von 08.00 bis 18.00 Uhr (MEZ) an. Am 24. und 31. Dezember ist der Support von 08.00 bis 12.00 Uhr (MEZ) erreichbar. Der Support steht nicht zur Verfügung, wenn der 24. oder 31. Dezember auf einen Samstag oder Sonntag fällt. Ferner entfällt der Support an folgenden deutschlandweiten Feiertagen: 1. Januar, Karfreitag, Ostermontag, 1. Mai, Pfingstmontag, 3. Oktober sowie am 25. und 26. Dezember.