Trust the Network

Transportation Pulse Report 2021

Zusammen mit Adrian Gonzalez, President von Adelante SCM, haben wir weltweit über 300 Experten in Transport und Logistik gefragt, wieviel und welches Optimierungspotential sie im Transportmanagement sehen. Im ersten globalen Transportation Pulse Report 2021 erläutern wir den Bedarf und welche Rolle TSM, Netzwerke und die Plattform Ökonomie in der Zukunft spielen.

REPORT HERUNTERLADEN

Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.

 

Aus diesem Blickwinkel betrachtet, ist das Transportwesen schon lange Wahnsinn.

Auszug aus dem Report

Anteil des Straßentransports an CO2-Emissionen

Nach Aussage der Europäischen Umweltagentur waren 2017 Straßentransporte für fast 72 % der gesamten durch Transporte in der EU verursachten Treibhausgasemissionen verantwortlich. 19% dieser Emissionen stammten von schweren Nutzfahrzeugen. Die U.S. Environmental Protection Agency gibt an, dass 2018 82 % der in den USA durch Transporte verursachten Treibhausgasemissionen dem Straßentransport zuzuschreiben waren. Die Treibhausgasemissionen aus dem Güterverkehr machten 2018 laut dem Bureau of Transportation Statistics 29 % der durch Transporte verursachten Treibhausgasemissionen aus.

REPORT HERUNTERLADEN

Auszug aus dem Report

Durchschnittliche Wartezeiten pro Woche

Wartezeiten sind auch in Europa ein Thema. In einer von Vehco, einem Anbieter von Flottenmanagementlösungen, durchgeführten Umfrage gaben mehr als die Hälfte der befragten Spediteure (53 %) an, dass ihre Fahrer im Durchschnitt 3 oder mehr Stunden pro Woche warten (bei einer 40-Stunden-Woche). 22 % der Spediteure informierten, dass ihre Fahrer mehr als 5 Stunden pro Woche warten. Ein in der Umfrage zitierter Spediteur sagte:

"Wenn wir gar keine Wartezeiten hätten, würden wir jeden Monat etwa 10.000 € sparen."

REPORT HERUNTERLADEN

Laden Sie den vollständigen Bericht jetzt herunter!