LOGISTIK & TRANSPORTE


SPEDITIONSUNTERNEHMEN


52 MIO. EURO (2018)

Country road in a beautiful green landscape from the bird perspective

ABC-CZEPCZYŃSKI

Zeitersparnis mit Transporeon revolutioniert Geschäftsmodell

Kunde

ABC-CZEPCZYŃSKI ist eine familiengeführte Spedition mit Sitz in Międzychód (Polen), die europaweit tätig ist. Das Unternehmen beschäftigt 180 Mitarbeiter. Über Transporeon arbeitet der Carrier mit 60 Verladern zusammen, mit welchen er monatlich rund 1.500 Transportaufträge auf der Plattform abwickelt - Tendenz stark steigend. ABC startete 1997 als Transportunternehmen mit eigenem Fuhrpark von 50 Lkw. Seit 2008 beauftragt die Spedition 217 Subunternehmer mit der Ausführung der Transportaufträge. Weitere Dienstleister kommen fallweise zum Einsatz. ABC-CZEPCZYŃSKI handelt ethisch und mit Rücksicht auf soziale Belange. Die Spedition engagiert sich zudem in zahlreichen Projekten und Maßnahmen rund um gesellschaftliche Unternehmensverantwortung.

Zeit, Wissen und Geld sind heute zentrale Ressourcen. Durch die Services von Transporeon sparen wir viel Zeit. Diese nutzen wir, um uns im System zu informieren, wer Tender oder Transportaufträge über best carrier ausschreibt. Über die Plattform konnten wir so die Zusammenarbeit mit vielen Kunden intensivieren und wachsen stärker als je zuvor.

Mateusz Noszkowicz, Business Development Manager
ABC-CZEPCZYŃSKI

Lösung

Zusammenarbeit mit 60 Verladern und strategisches Business Development über die Transporeon-Plattformen.

  • Transportvergabe über No-Touch Order (40 % aller Transportaufträge). Automatisierte Vergabe / Bestätigung von Transportaufträgen auf Basis vereinbarter Frachtrouten und Frachtrachten.
  • Transportvergabe über Best Carrier (60 % aller Transportaufträge).
  • Übernahme von tagesaktuell am Spotmarkt ausgeschriebenen Transporten für bestehende Kontraktkunden und weitere Verlader.
  • ABC bucht selbst online Zeitfenster auf der Transporeon-Plattform, gibt dort Statusmeldungen ab und bestätigt  die Auslieferung direkt im System
  • Einfache und schnelle Teilnahme an Ausschreibungen über die Ticontract Plattform.

Herausforderung

  • Kommunikation zu Transportaufträgen per Telefon, Fax und E-Mail ist zeitaufwendig. Informationen zu Transporten zum Teil unvollständig.
  • Manuelle Vereinbarung von Be- und Entladeterminen bedeutet zusätzliches Zeitinvestment.
  • Informationen zu auf dem Spotmarkt ausgeschriebenen Transportaufträgen und Überblick über Tender (Transportausschreibungen) fehlen.
  • Mühsame Akquise von Aufträgen: Kundengewinnung erfordert zeitintensive Recherchen.

Ergebnisse

Checklist clipboard icon yellow and gray

STEIGERUNG VON QUALITÄT UND KUNDENZUFRIEDENHEIT

Info zu Transportaufträgen ist umfassend einsehbar und stets aktuell. Informationsfluss verbessert die Abwicklung.

Chart icon yellow and gray

KÜRZERE STAND- UND WARTEZEITEN. WENIGER LEERFAHRTEN

Vereinbarte Zeitfenster reduzieren Stand- und Ladezeiten. Durch Vergabemodul Best Carrier und mehr Transparenz sind Anschlussladungen für 70 % der Transporte möglich.

Stack of money icon yellow and gray

HOHE ZEIT- UND KOSTENERSPARNIS

Standardisierte Prozesse ersetzen manuelle Abläufe und führen zu reduziertem Arbeitsaufwand und geringeren Prozesskosten.

Reporting icon yellow and gray

NEUES GESCHÄFTSMODELL - MEHR WACHSTUM

Jährliche Verdopplung der Transportaufträge durch Akquise und Ausbau der Zusammenarbeit über Ticontract Tender und die Best Carrier-Lösung für die Transportvergabe von Transporeon.