Transportieren Sie mehr Fracht sorgenfrei

Transport Execution Hub kombiniert Ausführung, Echtzeit-Transparenz und Einblicke in ein umfassendes Set intelligenter Tools, die den Transportausführungsprozess nicht nur innerhalb des Unternehmens, sondern auch zwischen den Unternehmen reibungsloser gestalten.

Von einer starren zu einer ausgeglichenen Transportausführungsstrategie

Die Transportplanung und -zuweisung wird von einem völlig neuen Level an Automatisierung angetrieben, das gewährleistet, dass der  optimale Spediteur für jede einzelne Ladung gefunden wird, egal für welchen Transportmodus. Nehmen Sie Spot-Transporte in Ihren täglichen taktischen Ausführungsprozess auf und verlassen Sie sich auf Echtzeiteinblicke, um zu entscheiden, wann Sie welche Zuweisungsart nutzen.  

Vom Tunnelblick zur Panorama-Netzwerkansicht  

 Der Anschluss an ein digitales Logistiknetzwerk eröffnet allen Beteiligten eine ganze Reihe neuer Geschäftsmöglichkeiten: Spediteure, Frachtführer, Verlader, Handelsunternehmen und Warenempfänger. Die schiere Dichte des Netzwerks erweitert Ihren Pool potenzieller Partner. Darüber hinaus liefern Automatisierung und Echtzeiteinblicke die Messgrößen, die Sie benötigen, um kontinuierlich zu wissen, wir Ihr Transportgeschäft tickt. 

Von einem Modus zu allen Modi 

Globale Lieferketten und der ständige Wechsel der Modi erfordern eine Plattform, die die Bedürfnisse aller Transportströme und aller Modi abdeckt. Dies gibt Ihnen die Flexibilität, ganz einfach zwischen den Modi zu wechseln oder diese bei Bedarf zu kombinieren und gleichzeitig den kompletten Überblick und die Kontrolle über die gesamte Fahrt von Anfang bis Ende zu behalten.   

Von Konnektivität zu Interoperabilität 

Von Konnektivität zu Interoperabilität  
  
Die Kollaboration ist bei der Güterbeförderung entscheidend, sowohl vor Ort als auch in der Sphäre des virtuellen Datenaustauschs. Interoperabilität ist die Antwort auf diese Herausforderung, da sie eine besser vernetzte Arbeitsweise ermöglicht. Eine Arbeitsweise, bei der keine Informationen verloren gehen, während die Lieferungen das Logistiknetzwerk durchlaufen. 

Von Visibilität als Funktion zu unternehmensweiter Leistungsfähigkeit

Bei Transporeon ist Echtzeitvisibilität Teil unserer Data Hubs. Es werden Daten aus zahlreichen Quellen erfasst und künstliche Intelligenz und prädiktive Algorithmen eingesetzt, um zeitgerechte und relevante Einblicke zu schaffen. Diese frischen Einblicke werden dann in jedes der Anwendungs-Hubs eingespeist, um dringend benötigten Kontext zu den laufenden Vorgängen beizutragen, damit rechtzeitig die richtigen Entscheidungen und Maßnahmen getroffen werden können.

Geschäfts- zahlen

13
%
weniger Leerfahrten.
30
%
weniger manuelle Verwaltung.
10
%
Ersparnis bei Frachtausgaben.
4
%
Reduktion der Spot-Ausgaben.

Was bedeutet das für...

VERLADER

Für Produktions- oder Distributionsunternehmen wird die Frachtbeförderung immer herausfordernder. Transport Execution Hub liefert Ihnen die Plattform, das Netzwerk und die Tools, um Ihre Logistikteams stark zu machen, alle Ihre Transportströme erfolgreich auszuführen und zu überwachen, egal in welchem Modus.   

 

Mehr erfahren

LOGISTIKDIENSTLEISTER

Agilität ist der neue Wettbewerbsvorteil, besonders, wenn Sie Fracht für andere befördern. Die Kundenerwartungen sind in den letzten Jahren exponentiell gestiegen, während die Vorhersehbarkeit des Markts zurückgegangen ist. Transport Execution Hub führt „was geplant ist“ und „was aktuell passiert“ zusammen und liefert die benötigten Tools, um Ihren Prozess zu optimieren.  

 

Mehr erfahren

SPEDITEURE

Jedes Unternehmen ist anders, und die Spediteure sind oft mit einer Vielzahl von nicht standardisierten Methoden für den Empfang ihrer Sendungen überfordert. Mit Transport Execution haben Spediteure einen einzigen Zugangspunkt für alle Lieferungen, die sie über die Transportmanagementplattform erhalten.
 

Learn more

Internationale Marken vertrauen uns:

Das sagen unsere Kunden

Wir haben Transporeon eingesetzt, um unsere Prozesse zu optimieren. Unsere Disponenten nutzen ihre Arbeitskräfte nun effektiver und die Schnittstellen geben uns einen Zeitvorteil bei der Planung und Dispo. Bei den Geschäftsvorgängen spüren wir deutlich die Vorteile davon, Zeitfenster für unsere Kunden zu verwenden. Die Ladezeiten der Fahrzeuge wurden erheblich reduziert, was uns Geld spart.

René Reinert
Geschäftsführer von Reinert Logistics 

Wir konnten das zunehmende Volumen an Fracht und Transporten nicht mehr stemmen. Das Team war zu 100% mit der Transportzuweisung und der Ladungskonsolidierung für die Anlage in Algeciras beschäftigt, und es war unmöglich, weitere Anlagen zu verwalten. Mit Transporeon haben wir einige der Prozesse automatisiert, und das ermöglicht es uns, mehr Volumen anzunehmen. 

Manuel Morencos, Miguel Angel González
Santiago Criado Betriebs- und Logistikabteilung,
ACERINOX 

Wir haben begonnen, unsere Transportzuweisung zu optimieren. Der große Vorteil des nahtlosen Informationsaustauschs mit der Transporeon-Plattform ist, dass wir nur eine Version der Wahrheit haben, und diese für alle Parteien sichtbar ist. 

Thomas Truyens, 
Veränderungsmanager, Intersig 

Greater transparency has reduced logistics costs and made processes efficient and up to date. All processes can now be viewed in one system.

Manfred Himmelbach
Group Logistics Officer, Avista Oil

The Shanks-Van Gansewinkel merger caused an enormous increase in volume, by as much as 50%. With the Transporeon cloud-based logistics platform, we have had the good fortune to make a major automation move. Using both ‘best carrier’ and ‘no-touch order’ transport assignment gives us the flexibility we need.

Mark Meeuwissen
4PL Coordinator, Renewi

With Transporeon systems, we have seen significant improvements. Load delays are now a small percentage and dock scheduling has allowed us to more effectively absorb peak shipments, improving customer service. We have significantly increased the number of carriers under contract by providing more flexibility and more timely control of shipment status.

Mirta Fior
Director of Logistics and Programming, ABS

Transporeon is our strategic partner and our group standard. To KNAUF, it is more than software, it’s a network with all major shippers and carriers which gives us access to great knowledge over the transport market and where we can learn from the experiences of other shippers. Furthermore, Transporeon is our service provider towards the carriers and their tools are fully SAP integrated, modular and high scalable.

Thomas Keim
Process Expert Sales & Logistics, Knauf Gips KG

Now all of our carriers cooperate with us through the Transporeon platform. We can gather in one place all information about the shipments, track each assignment, and view the full history of our orders.

Tomasz Kania
Logistics Specialist, URSA Poland

PULSE REPORT 2024

Bereiten Sie sich auf dunkle Wolken am Horizont vor

Der diesjährige Pulse Report hebt mehrere Trends in der Lieferkette und Logistik hervor, die die Branche im Jahr 2024 und darüber hinaus verändern werden.

Erweitern Sie Ihr Wissen mit unserem Fachwissen

9 steps to leverage the spot market

9 steps to leverage the spot market

Dieses eBook bietet einen umfassenden Überblick über den Spot-Frachtmarkt und erklärt, wie Sie ihn nutzen können, um Ihre Beschaffungsstrategie, Ihre Transport Assignment-Operationen und den Gewinn Ihres Unternehmens zu verbessern.

 

Lesen Sie es jetzt und gewinnen Sie ein Verständnis für:

 

  • Die Dynamik des Spot-Marktes im Vergleich zur Vertragsfracht
  • Welche (Transport)Wege Sie für optimale Effizienz über den Spotmarkt zuweisen sollten
  • Die Vorteile der Automatisierung des Zuweisungsprozesses

Transportation Pulse Report 2024

Transportation Pulse Report 2024

Bereiten Sie sich auf dunkle Wolken am Horizont vor.

 

Erfahren Sie von Branchenexperten, warum Automatisierung, Einblicke in Echtzeit und Zusammenarbeit wichtiger denn je sind, um sich auf die kommenden Herausforderungen vorzubereiten und effektiv darauf zu reagieren.

 

Adrian Gonzalez hat einen umfassenden Überblick über die Entwicklung der Branche erstellt und dabei exklusive Einblicke aus Interviews beim Transporeon Summit 2023 genutzt.

Science-based transportation: shifting the portfolio mix

Science-based transportation: shifting the portfolio mix

Dieser Bericht wurde von Dr. Angela Acocella, Forscherin an der Tilburg University School of Economics and Management und dem MIT Center for Transportation & Logistics, verfasst und enthält anwendbare Erkenntnisse, die auf wissenschaftlicher Forschung basieren.

 

Finden Sie es heraus:

 

  • Wie Verlader Bereiche im Netzwerk identifizieren können, die für Kontrakte ungeeignet sind, und sich strategisch für Spot-Zuweisungen eignen

  • Wie alternative Kontraktoptionen wie dynamische Preisgestaltung die traditionellen Festpreiskontrakte übertreffen können

Understanding Ocean Freight Handbook

Understanding Ocean Freight Handbook

28 Grafiken, die Ihnen helfen, die Grundlagen der Container- und Seetransportlogistik zu verstehen, einschließlich:
 

  • Die Grundlagen des Container- und Seeverkehrs

  • Globale Container-Transportnetze

  • Reedereien und Allianzen

  • Tarife und Verträge

  • Bunker und Treibhausgasreduzierung

Powered by the Network

Powered by the Network

Matching freight demand with capacity is becoming increasingly challenging, especially in today’s volatile environment. Carriers are rejecting up to a quarter of all contract loads, forcing more Shippers into the spot market. The solution to this imbalance is an investment in network-based transport management systems. New technologies make automated freight-matching possible for both Shippers and Carriers at a whole new scale.
 

This original report includes survey responses from industry insiders and expert analysis from Adrian Gonzalez, President of Adelante SCM. 

Kontaktieren Sie uns jetzt: