REPORT

Das Netzwerk macht's möglich

Ein Plattform-Ansatz, um Frachtnachfrage und Kapazität effizienter aufeinander abzustimmen

Insbesondere im heutigen volatilen Umfeld gestaltet sich die Abstimmung von Frachtnachfrage und Kapazität immer schwieriger. Die Spediteure lehnen bis zu einem Viertel aller Vertragsladungen ab, wodurch immer mehr Verlader auf den Spot-Markt gedrängt werden.

Die Lösung für dieses Ungleichgewicht liegt in der Investition in netzwerkbasierte Transportmanagementsysteme. Neue Technologien ermöglichen sowohl den Verladern als auch den Spediteuren ein automatisiertes Fracht-Matching in einem vollkommen neuen Maßstab.

Dieser Original-Report enthält Umfrageergebnisse von Brancheninsidern und Expertenanalysen von Adrian Gonzalez, Präsident von Adelante SCM.

Den vollständigen Report herunterladen
 

EIN BLICK HINEIN

Was passiert, wenn Ihr primärer Spediteur Ihr Beförderungsangebot ablehnt und Sie Ihren Routing-Plan ausgeschöpft haben?

Automatisierte Prozesse brechen zusammen, was dazu führt, dass Verlader und Spediteure auf manuelle und ineffiziente Weise versuchen, Ladungen und Kapazitäten aufeinander abzustimmen. Das Ergebnis sind höhere Kosten, verspätete Sendungen und eine unzureichende Auslastung von Lkws und Fahrern.

Es trägt zudem zu den Verschwendungen und Ineffizienzen bei, die die Branche nach wie vor plagen, beispielsweise in Form von Leerkilometern/Fahrten (15-30 % Leerfahrten) und erhöhten CO2-Emissionen.

Betrachtet man das Problem globaler, so stellt sich insbesondere angesichts der aktuellen Marktbedingungen eine weitere Frage: Ist es an der Zeit, den traditionellen Beschaffungsprozess im Transportwesen zu reformieren?

Laden Sie den vollständigen Report herunter, um es herauszufinden

ÜBER DEN AUTOR

Adrian Gonzalez ist ein renommierter Berater und führender Branchenanalyst mit mehr als 20 Jahren Forschungserfahrung in den Bereichen Transportmanagement, Logistik-Outsourcing, globales Handelsmanagement, soziale Medien und weiteren Themen rund um Lieferkette und Logistik.

Adrian hat nicht nur Talking Logistics ins Leben gerufen, sondern ist auch Gründer und Präsident von Adelante SCM, einer Peer-to-Peer-Lern- und Networking-Community für Supply-Chain- und Logistik-Führungskräfte und junge Fachkräfte. Zudem ist er Gründer von Indago, einem Marktforschungsdienst, der eine Community von Lieferketten- und Logistikfachleuten zusammenbringt, die praktisches Wissen und Empfehlungen untereinander austauschen und sich darüber hinaus für wohltätige Zwecke engagieren.

Den Report herunterladen

Dieser Report ist auch in den folgenden Sprachen verfügbar: