Tive und Transporeon schließen Partnerschaft

Tive und Transporeon schließen Partnerschaft, um integrierte globale End-to-End-Echtzeittransparenz in einem offenen Netzwerk zu verbessern

BOSTON, ULM -- Tive, der führende Anbieter von In-Transit-Transparenz und Transporeon, eine führende digitale Frachtplattform, die mit ihrer Echtzeit-Visibilitätslösung Sixfold das größte globale Frachtnetzwerk von 1.200 Verladern, 100 Einzelhändlern und über 120.000 Logistikdienstleistern und Spediteuren betreibt, gehen eine Partnerschaft ein. Durch die neue Partnerschaft erhalten gemeinsame Kunden über einen einheitlichen Zugang Einblick in Daten und Insights beider Unternehmen.

Logistikexperten verlangen nach aktuellen Insights, um die wachsenden Erwartungen ihrer Kunden zu erfüllen. Diese Partnerschaft ermöglicht Effizienzsteigerungen für alle Logistikpartner und in allen Lieferketten. Der umfangreiche Datensatz und die KI-gesteuerte Plattform von Transporeon erlauben den Nutzern des Netzwerks, ihre Transportprozesse kontinuierlich zu optimieren. Mit Sixfold bietet Transporeon bereits eine leistungsstarke, telematikbasierte Echtzeit-Visibilitätslösung an, die von Gartner als Herausforderer von Echtzeit-Plattform Lösungen anerkannt wurde. Sixfold nutzt für die Zusammenarbeit mit Tive seine Open Visibility Schnittstelle.

Die Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen Anbietern von Supply-Chain-Lösungen ist entscheidend für die Zukunft der Effizienz und Nachhaltigkeit von In-Transit-Visibility“, sagte Stephan Sieber, CEO von Transporeon. "Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Tive und auch darauf, gemeinsam mit anderen führenden Anbietern von Supply-Chain-Insights Innovationen voranzutreiben und die Kundenerfahrung fortlaufend zu optimieren.

"Die Zusammenarbeit - und nicht der Wettbewerb - bei der Transparenz der Lieferkette ist das, was wir hier bei Tive jeden Tag anstreben", sagte Krenar Komoni, CEO und Gründer von Tive. "Durch die Kombination aller Aspekte von Echtzeit-Sendungsdaten erhalten Kunden Echtzeit-Informationen darüber, was mit ihren Sendungen passiert. Wir freuen uns, dass Transporeon diese starke Partnerschaft eingeht, um globale Lieferketten effizienter zu machen."

Über Tive

Tive ist ein führender Anbieter von Echtzeitinformationen für Lieferketten, mit denen Logistikexperten den Standort und Zustand ihrer Lieferungen während des Transports aktiv verwalten können. Tive ermöglicht es Spediteuren und Logistikdienstleistern vermeidbare Verzögerungen, Schäden und Versandausfälle zu verhindern. Tives Lösung liefert Daten, die von seinen branchenführenden Trackern generiert werden. So können Kunden ihre Sendungen aktiv optimieren, das Kundenerlebnis verbessern und verwertbare Echtzeitinformationen für Lieferketten nutzen. Weitere Informationen finden Sie unter www.tive.com.

Über Transporeon 

Wir bei Transporeon haben das Ziel, das Transportwesen in Einklang mit der Welt zu bringen. Mit unserer cloudbasierten Plattform unterstützen wir das weltweit erfahrenste Netzwerk von Verladern, Lieferanten, Einzelhändlern, Warenempfängern und Speditionen bei Beauftragung und Management von Transportleistungen. Im Jahr 2000 gegründet, ermöglicht unser Unternehmen heute über 1.300 global tätigen Verladern und über 120.000 Speditionen, Waren effizienter und nachhaltiger zu transportieren als je zuvor. Unser Team besteht aus mehr als 1.000 hochqualifizierten, engagierten und kreativen Fachkräften an acht Bürostandorten. Bei Transporeon arbeiten wir in 25 verschiedenen Sprachen mit unseren global tätigen Kunden und Partnern zusammen und unterstützen diese somit, weltweit jährlich 20 Millionen Transporte zu managen. Neben unseren Kernlösungen Execution Solutions sowie den Procurement- und Market Intelligence Lösungen von Transporeon, bieten wir auch Real Time Visibility mit Sixfold und Zahlungsdienste mit ControlPay an. Durch die Kombination aus fundierten Branchenkenntnissen und technischer Expertise verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz für das Transportmanagement. So erreichen wir größere Transparenz, höhere Effizienz und verbesserter Nachhaltigkeit – und entwickeln uns so zu einer treibenden Kraft, die das Transportwesen mit der Welt in Einklang bringt.