Transporeon Surcharge Management

Frachtkostenzuschläge automatisch verwalten. Transparenz schaffen.

Lange Zollabfertigungen, Stand- und Wartezeiten oder Komplikationen bei der Verladung –   unvorhersehbare Ereignisse kosten Zeit, Geld und sind aufwändig zu bearbeiten, da jeder Fall anders ist und eine individuelle Lösung erfordert. Hier schafft das Surcharge Management von Transporeon Abhilfe. Das Modul verwaltet und kategorisiert alle Frachtenzuschläge automatisch. Sie müssen die Frachtenzuschläge nur noch freigeben oder ablehnen.

Document and money icon

Vorteile digitales Zuschlags-Management

Settings icon yellow and gray

Automatisierte und strukturierte Prozesse

Alle Ereignisse werden kategorisiert und die entsprechenden Frachtenzuschläge automatisch verwaltet. Eine Implementierung in ein ERP-System ist möglich.

Telescope icon yellow and gray

Echtzeit Transparenz

Alle Transportdaten können automatisch ins ERP-System eingepflegt werden und sind dann für alle Beteiligten jederzeit sichtbar.

Clock and money icon yellow and gray

Kosten und Zeitersparnis

Manuelle Prozesse und Arbeiten werden vermieden.

Handshake icon yellow and gray

Sicherstellung der Compliance

Surcharge Management ist so gestaltet, dass ein regelkonformes Nutzerverhalten gesichert ist.

Hauptfunktionen

Berechtigungen definieren

Der Verlader ermöglicht dem Spediteur die Anfrage von Zuschlägen und definiert, welche Arten zulässig sind.

1-Klick Entscheidung

Mit nur einem Mausklick kann der Verlader die Anfrage der Spedition annehmen oder ablehnen.

Erneutes Anfragen

Der Spediteur kann einen abgelehnten Zuschlag erneut einreichen und eine Teil- statt Vollzahlung anfragen.

Kategorisierung

Aus einer vom Verlader definierten Liste von Ereignissen wählt der Transportdienstleister den passenden Zuschlagsgrund, bestimmt den Betrag und sendet eine Anfrage an den Verlader.

Auftragsverknüpfung

Jeder Zuschlag ist verknüpft mit dem zugehörigen Transportauftrag, sodass kein manueller Abgleich von Zuschlägen und Transportbeauftragungen nötig ist.

Surcharge Management Webinar

Im Webinar erfahren, wie Sie mit Surcharge Management mehr Transparenz und Kostenkontrolle in Ihre Frachtkosten bringen. In der Demo Session sehen Sie die Lösung für Frachtenzuschläge live im Einsatz.

Zur Webinar-Aufzeichnung

Webinar title and moderator

KUNDENREFERENZ

Mehr Verladekapazität und weniger Standgeldkosten

Wir fertigen mit dem Zeitfenster-Management von Transporeon 10% mehr Lkw ab, wodurch die Verladekapazität wieder mit der Produktivität Schritt hält. Die hohen Standgeldzuschläge haben sich durch Einhaltung der Verladezeiten halbiert. Wir konnten die Lieferperformance und die Kundenzufriedenheit steigern."

Heinrich Wessel

Director Customer Service & Logistics, Synthomer

Chemistry factory in the evening

Ergänzende Produkte

Power plugs icon

ERP-Schnittstellen

Der Großteil unserer Kunden nutzt unsere Logistikplattformen in Verbindung mit einem ERP-System wie SAP, Oracle oder Microsoft, um deren…

Mehr laden

Chart icon

Rate Management

Diese Logistik Software verwaltet in einer zentralen Datenbank Verträge, Frachtraten, komplexe Tarifstrukturen, Zuschläge und alternative…

Mehr laden

Kontaktieren Sie uns jetzt!