7 Tipps: Erfolgreiche Implementierung eines Zeitfenster-Management-Systems

Die Be- und Entladerampen sind die zentralen Schnittstellen zwischen Lieferanten/Frachtführeren und den Empfängern/verladenden Unternehmen auf der anderen Seite. An diesen Schnittstellen kommt es immer wieder zu Konflikten: zu lange Wartezeiten, hohe Standgeldforderungen oder unausgeglichene Auslastungen an den Warenein- und -ausgängen.

Der Hauptgrund für diese Probleme sind Informationsdefizite.

Möchte Sie mehr darüber erfahren, wie Sie diese Defizite vermeiden?

Serpentinenstraße in der Natur

Lesen Sie unser White Paper: